Home
VDSL in Kronach u.U.
1&1 Sonderaktionen
Beim BGS
Beim Markt Steinwiesen
Impressum
   
 






Vielen Dank dafür, dass Sie meiner Homepage Aufmerksamkeit schenken.

Sie finden mich hier ganz privat und als Anbieter einer Internetplattform, wo Sie viel Geld sparen können. 

Auf den nächsten Seiten lege ich mich Ihnen offen, damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben.







Ich traue mich Ihnen an. Schenken Sie mir bitte auch Ihr Vertrauen.

Ihr

Bernhardt Lang







Vom Prinzip her ein Mensch, der sich nicht wichtig nimmt. Dies steht nicht im Widerspruch zu meinem "Lebenslauf".






Geboren 1950 in Neukenroth, Landkreis Kronach, Oberfranken. Aus den einfachsten Verhältnissen stammend. Kinderreiche Familie. Im Kindergarten bei Ordenschwestern streng, aber bestens aufgehoben. Volkschule bis zur 6. Klasse. In den Ferien ganztägig Gänse gehütet. Mit 11 Jahren erster öffentlicher Auftritt in einer Blasmusikkapelle. Erst Trompete, dann Bariton. Realsschule in Kronach. Mittlere Reife 1967. Ferienjobs im Sommer und über Ostern: Fensterputzen in einer Metallwarenfabrik. Daneben Holzhacken, Ausmisten und andere Arbeiten in einer Metzgerei. Anschließend Verchromer in einer manuellen Galvanik. Die wollten mich behalten....

Ich aber ging zum Bundesgrenzschutz (BGS), der jetzt Bundespolizei heißt. Mehr dazu auf der 2. Seite.

Nach 12 Dienstjahren wechselte ich - wie jeder andere Realschüler auch - als Laufbahnbewerber für den mittleren Verwaltungsdienst zum Freistaat Bayern.

Als Regierungsbeamter war ich dann in den Landratsämtern Kronach, Lichtenfels und Hof/S tätig.

Vom 1.1.1985 bis 31.10.2013 arbeitete ich als Kommunalbeamter bei der Marktgemeinde Steinwiesen. Mehr dazu auf der dritten Seite.

Seit dem 01.10.2013 bin ich im Ruhestand.







Die Teichmühle Steinwiesen wurde am 22.7.07 500 Jahre alt.



Zum Ausgleich wandere und radele ich gerne in der freien Natur. Reisen in aller Herren Länder dürfen auch nicht fehlen. Mehr als ein Hobby ist das Mitmachen  beim Erhalt einer über Jahre alten Holzschneidmühle, der Teichmühle Steinwiesen.

Zum 500-jährigen Bestehen der Teichmühle wurde im April 2007 bereits eine Blöchertrift durchgeführt.

Im Juli 2007 wurde das 500jährige Bestehen der Teichmühle Steinwiesen mit über 900 Besuchern gebührend gefeiert. Nach 1928 ist nun auf Dauer dort wieder ein historisches Bretterfloß zu sehen. Ebenso wurde ein 48-seitiges Büchlein über die letzten bestehenden Mühlen in unserer Gegend vorgestellt. Eine DVD "Vom Baum zum Brett" aus der guten alten Zeit rundet die Neuvostellungen ab. Die Mühlenbroschüre und die DVD sind nicht im Handel erhältlich und können über den Mühlenverein Rodachtal e.V. erworben werden.

Für dieses vorindustrielle Denkmal, das heute gleichzeitig Museum uns aktive Schneidmühle ist,  bin ich Ansprechpartner, Organisator, PR-Chief sowie seit 2008 2. Vorsitzender, übernehme aber auch dort Gruppen-Besichtigungen und Schneidvorführungen. Mit etwas Glück können Sie mich auch als "Schneidmüller" in der Mühle erwischen. Näheres darüber und alles über die historischen Schneidmühlen im Frankenwald können Sie unter der von mir erstellten Internetpräsenz erfahren:


                          http://teichmühle-steinwiesen.byseum.de

Das 17. Mühlenfest an der Teichmühle Steinwiesen findet am Sonntag, den 1. Juli 2018 statt.
                      



Bernhardt Lang         Kreuzbergstr. 39        D-96317 Kronach

Tel./Fax                     09261 91912 



NO SPAM, PLEASE.


Ich widerspreche ausdrücklich der Nutzung oder Übermittlung meiner Daten für Werbezwecke oder für die Markt- oder Meinungsforschung (§ 28 Abs. 4 BDSG)!                    


 
   
Top